Home
Info & Extras
Wellness
Wohnungen
Region
· Links
Preisliste
Anfrage
Anreise
Kontakt
Sommer
   
 
 

Region

Unsere Region lädt ein zum Langlaufen.

zur Savognin WebsiteFür Geniesser und Ausdauerläufer
49 Kilometer Langlaufloipen werden in unserer Ferienregion für Ausdauerläufer und Geniesser liebevoll präpariert. Je ein beleuchteter Rundkurs in Savognin, Bivio und Alvaneu erlauben Skating und klassischer Langlauf bis 22:00 Uhr.

Plausch, Abwechslung und die sportliche Herausforderung findet man auf folgenden Strecken:

Savognin-La Nars-Tinizong (8 km)

Eine Loipe für jedermann, die mehrheitlich eben verläuft und schöne Laufpartien im Wald unterhalb Tinizong bietet.
Start: Schneesportschule, Savognin

Savognin-Tinizong-Rona-Mulegns (26 km)
Idyllische und mehrheitlich ebene Loipe mit einer anspruchsvollen Steigung zwischen Tinizong und Rona.
Start: Schneesportschule, Savognin
Möglichkeit: Mit dem PostAuto zurück

Beleuchteter Rundkurs Savognin (2 km)
Die Nachtloipe in der Ebene La Nars ist bis 22:00 Uhr beleuchtet und lädt ein, Savognin und Umgebung bei Nacht zu erkunden.
Start: Schneesportschule, Savognin

Rona-Hochebene-Mulegns (10 km)
Diese Loipe verbindet die malerischen Dörfer Rona und Mulegns und ist dank ihrer Höhenlage schneesicher. Die Strecke hat leichte Steigungen und Abfahrten.
Start: Rona-Dorf gegenüber der Post (rechte Strassenseite)
Hundeloipe: Linke Strassenseite (von Savognin Richtung Bivio fahrend)

Bivio-Marmorera-Bivio (12 km)
Die Langlauf- und Skatingpiste führt von Bivio durch den tief verschneiten hochalpinen Arvenwald nach Marmorera und Stalvedro.
Start: Zwischen Dorf Bivio und Residenza Plaz

Beleuchteter Rundkurs Bivio (1 km)
Ebene Gravella, täglich bis 22:00 Uhr beleuchtet.
Start: Zwischen Dorf Bivio und Residenza Plaz

Schmitten (1 km)
Kleine, aber sehr sonnige Loipe.

Filisur-Bad Alvaneu (10 km)
Wunderschöne Loipe im Albulatal.
Start: Eisplatz, Filisur
Möglichkeit: Einkehren und entspannen im Bad Alvaneu

 


zurück zur Übersicht
  CreativeDesigns